Das tat mir und uns gut:

Border Collie Experte

Ja, wir haben uns noch einen Border Collie Experten ins Haus geholt. Herr Klucken auf Bremen, Stuhr. Der hat seit 15 Jahren immer so 10 Border in seinem Familienbesitz. Er kümmert sich um BC in Not und schafft das unmögliche.

Der hat uns eine durchaus noch andere Sicht gegeben. Natürlich war seine erste Frage, wollen sie hüten?? Oh man, da war es wieder, dass schlechte Gewissen. Nein, Kind im Brunnen gefallen. Rat muss her.

Ein Beispiel, Herr Klucken kommt rein. Freut sich über die Hunde und fragt, ach ist das Hutch sein Platz? Toll so schön vorm Terrassenfenster, da kann er ja den ganzen lieben langen Tag hüten was das Zeug hält. Vögel, Menschen, Laub. .....

Na das hat ja mal geklappt, wir haben ihn beeindruckt.

Oh man, wie blöd sind wir eigentlich. Sichtschutzfolie muss her, aber schnell.

Das nur mal so. 

 

BOX

Als wir bei Maja waren, hatte der Schäfer gesagt, er packt seine Hunde täglich für mehrere Stunden in die Box wenn es sein muss. Ich fand das sooo super scheiße, ich hab gedacht der spinnt.

Aber na ja, jetzt mach ich das auch. Nach einem langen Spaziergang, eine langen Lernstunde und wenn viel Trubbel herscht, geht Hutch in die Pause. Ganz langsam und ruhig bringe ich ihn in seine Box. Die steht bei uns im Schlafzimmer und kann jederzeit von ihn benutzt werden. Also keine Strafe. Dann sage ich Paus und mache die Box zu. Er legt sich sofort ab, Atmet tief durch und fällt in die Tiefschlaf. Immer wieder höre ich wie er Danke sagt, Danke dass ich mich entspannen darf. 

Nach 1 -2 Stunden, kommt ganz drauf an holle ich ihn wieder raus. Ganz langsam um ruhig. Dann kommt ein entspannter ruhiger kleiner Hutch zum vorschein. Der braucht die Ruhe!!!

Ich kann nur sagen toll toll toll. DANKE FÜR DIESEN TIPP!!

 

Langsam

Unser Spaziergänge, dass Fahrradfahren ist nur noch langsam. Langsam und konzentriert. Aber dann am Samstag, ja dann geht es auf die Wiese und hier wird nach herzenslust getobt, gerannt, die Frisbee gejagt bis die Zunge auf dem Boden schleift. Darauf freut er sich immer ganz tüchtig und ist die ganze Fahrt über aufgeregt. 

 

 

und vieles mehr. Berichte ich bald.